Einheit Grünow - Angermünder FC

24.05.2016 09:50

21.05.2016

Im Abstiegskampf trennte sich der FC 06 Einheit Grünow mit einem Unentschieden vom Angermünder FC. In einem insgesamt recht fairen Spiel geht die Punkteteilung in Ordnung (auch wenn beide Teams die 3 Punkte durchaus mit nach Hause hätten nehmen können).

 
Die Gastgeber aus Grünow starten von der ersten Minute an konzentriert und offensiv um hier möglichst einen frühen Treffer zu erzielen.
Ein Schuss aus gut gemeinter Entfernung von Christopher Regorius senkt sich bedrohlich und landet nur knapp über dem Tor von Keeper Kevin Oppelt (4.).

Im Gegenzug bekam Oliver Boche die Möglichkeit es per Freistoß zu versuchen. Marcus Lange im Tor der Einheit klärt ohne Probleme (5.). Der Schiedsrichter pfeift von Beginn sehr kleinlich, was aber nicht unbedingt von Nachteil für die Partie ist.
Die Ortsrivalen bemüht, mit mehr oder weniger gefährlichen Chancen. Die erste Richtige besaßen dann die Gäste. Erneut ein Freistoß, diesmal von Martin Rakoczy, findet punktgenau den im Strafraum postierten Tony Franke. Mit einem guten Reflex kann Lange dessen Abschluss gerade noch zur Ecke lenken (17.). Und auch den nächsten Freistoß kann Rakoczy gut platzieren. Diesmal versucht sich Rico Riegel mit dem Kopf. Nur knapp geht das Leder über die Latte des Grünower Kasten (22.).
In dieser Phase agierten die Gäste ballsicherer, während die Platzherren viel über Kampf versuchten. Zu viele Fehlpässe ließen kaum ein fließendes Spiel zu. Grünow agierte zu diesem Zeitpunkt zu harmlos im Abschluss. Einen Freistoß aus guter Position versucht Philipp Ulrich in den Dreiangel zu schlenzen, verfehlt aber das AFC Gehäuse (25.).
Erneut kommen die Gäste, diesmal durch Robert Schön, gefährlich zum Abschluss. Wieder ist Lange zur Stelle (28.). Grünow bemüht, kommt aber selten zu guten Gelegenheiten. In aussichtsreicher Schussposition setzt Matthias Manteufel das Leder über den Kasten des AFC (34.). In den verbleibenden 10 Minuten präsentierten sich beide Teams ebenbürtig, wobei Grünow nun mit mehr Chancen aufwarten kann. So verfehlen Regorius und auch Phillip Thiele beide das Tor bei guten Versuchen (37.,38.).
Drei Minuten vor Schluss der ersten Halbzeit hätten die Gäste in Führung gehen können. Trotz guter Kombination schaffen sie es nicht platziert zu vollenden und so landet das Leder wieder einmal hinter dem Tor der Einheit.

 
Die zweite Hälfte beginnt durchaus erfreulich aus Einheit Sicht. Den Zuschauern präsentierte sich eine deutlich aktivere Elf. Die ersten guten Möglichkeiten lassen nicht lange auf sich warten. Die vielversprechendste war ein guter Pass von Tony Oppelt auf M.Manteufel der sich klasse durchsetzt. Beim Abschluss scheiterte er nur an Keeper Oppelt der mit guter Fußabwehr alle Bemühungen zunichte machte (50.).
Genau in die Drangphase des FC 06 fällt der Gegentreffer zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt. Ein einfacher Doppelpass genügt und die Grünower Abwehr kann nur noch der Vollendung durch Rakoczy zuschauen. Ein einziger Moment der Unaufmerksamkeit reichte um in Rückstand zu geraten (55.).
Nun profitieren die Gäste von Fehlern der Einheit. Die Spielanteile nun wieder ausgeglichen. Der Druck der Grünower setzt sich dennoch fort.
Dann hätte der AFC sogar auf 2:0 erhöhen können. Riegel schließt überhastet ab, ohne den Blick für den völlig freistehenden Franke (69.).
Nur eine Minute später verpasst erneut M.Manteufel den Ausgleich. Aus klasse Position setzt er das Leder neben das AFC Gehäuse (70.). Einen weiteren Versuch von ihm vereitelt Oppelt mit den Fäusten. Den Nachschuss kann Carlo Przelozny nicht im Tor unterbringen (80.).
Dann muss sich erneut Lange im Tor auszeichnen. Einen Singert Schuss, fast aus dem Nichts, wehrt er wieder gut mit dem Fuß ab und hält den knappen Rückstand (81.).
Dann endlich werden die intensiven Bemühungen der Grünower belohnt. Einen langen Freistoß von Lange kann sein Gegenüber Oppelt nur prallen lassen. Ulrich lässt sich nicht lange bitten und verwandelt durch die gesamte Abwehr zum viel umjubelten Ausgleich (85.).
Nun war sogar noch ein Sieg in Reichweite. Ein guter Schuss, aus allerdings großer Entfernung, von Thiele knallte in der 87. Minute ans Lattenkreuz. Auch die Gäste bekamen noch einmal eine gute Gelegenheit per Freistoß zu punkten. Doch aus ca. 20 Metern landet der Ball weit überm Tor (90.). In den 3 Minuten Nachspielzeit wurde noch einmal alles aktiviert ohne Ergebniskorrektur.

 
FC 06 Einheit Grünow: Lange, Koschel, Regorius (Hintz),Fechner,Discher,Merker (Kevin Manteufel), Przelozny, Oppelt, Ulrich, Thiele, Matthias Manteufel

 
AFC: Oppelt, Schuchert, Riegel, Kämke, Schön, Bluhm, Singert, Franke, Ahmadi (Block), Boche, Rakoczy

Zurück